Wir kommen aus den Medien, der Energiewirtschaft, Klimafolgenforschung und Psychologie –vereint, die Klimakrise zu bewältigen.

Unser CEO Felix Rodenjohann im Herbst 2019 auf dem Gelände des UN Headquarters in New York.

Unser CEO Felix Rodenjohann im Herbst 2019 auf dem Gelände des UN Headquarters in New York. Dort sprach er mit Regierungschefs, Diplomatinnen und Diplomaten und entwickelte im Hotelzimmer die Grundlage für ansvar2030. Inzwischen ist Felix Rodenjohann offizieller Klimabotschafter der EU-Kommission.

Was macht uns besonders?

Wir haben untersucht, warum selbst in Städten mit einem positiven Klimaentscheid die Emissionen nicht sinken. Wir bringen nun zusammen, was zusammen kommen muss:

1. Die Klimakrise ist ein Problem,

das alle angeht und daher auch nur von allen gemeinsam gelöst werden kann. Wir ermöglichen die Kooperation von Gruppen, die bisher keine Berührungspunkte haben – und steigern so die Selbstwirksamkeit der Stadtgesellschaft.

2. Wissen allein führt noch nicht zu Handlung.

Wichtig ist, dass wir die Menschen in ihrem Herzen erreichen. Als erfahrene Filmemacher und Geschichtenerzähler legen wir deshalb Wert auf eine effektive Kommunikation: Durch emotionale Botschaften erzeugen wir Begeisterung und Gemeinschaft.

3. Moderne Technologie wird die Klimakrise nicht für uns lösen,

aber sie ist ein wichtiges Hilfsmittel. Um die anstehenden Herausforderungen zu bewältigen, benötigen wir transparente Prozesse – und wir müssen auch messen, ob unsere ergriffenen Maßnahmen wirksam sind. Dafür sind digitale Werkzeuge unverzichtbar.

So steigern wir die Wahrscheinlichkeit, dass wir ins Handeln kommen.

»Die Energiewende scheitert nicht am Geld oder an der Technik, sondern an menschlichen Beziehungen.«

Das sagt Stephan Heinrich, Gesellschafter und Mitgründer von ansvar. Er bringt die Sichtweise von jahrzehntelangem Management und Geschäftsführer-Positionen bei Energiekonzernen mit. Obwohl er Energieökonom ist und bereits mehrere Technologie-Startups aufgebaut hat sieht er die Lösung des Problems nicht in der Technik. Denn von der Wärmepumpe bis zum Smart Grid ist alles längst verfügbar.

Stephan Heinrich, Gesellschafter und Mitgründer von ansvar

Das feste Team im Maschinenraum.

Ansprechpartnerin
für die Klimabewegung
Isabella Lang
Psychologin
Ansprechpartner für
die Energiewirtschaft
Stephan Heinrich
‍‍Energieökonom & Mitgründer
Ansprechpartner für die
Klimawissenschaft
Dr. Udo Engelhardt
‍‍‍‍Meeresbiologe
Ansprechpartner für die
‍Klimaschutzberatung
Felix Rodenjohann
Medienmanager & Gründer
Strategie &
Volkswirtschaft
Linda Evans
‍‍‍Ökonomin
Strategie &
Unternehmen
Dr. Friedrich Schade
Jurist & Gesellschafter
Umweltschutztechnik,
GIS- & Urbandesign
David Gisa
B.A. Stadtplanung &
Geschäftsführer ansvarGEO
Workshops, Strategie &
regeneratives Design
Hagen Plum
Transformationsdesigner
Beratung &
Projektmanagement
Jörn Anhalt
‍‍Ökonom
Strategie &
Klimaschutzberatung
Christoph Schönherr
‍‍Physiker
Geschäftsführung & 
Klimakommunikation
Christian Krüger
Medienmanager
Ansprechpartner
Energiepolitik & Netzwerk
Patrick Hohlwegler
‍‍‍‍Umweltethiker & Geowiss.
Geovisualisierung &
Technologie
Martin Jendrusch
‍‍Medienmanager
Prozessindustrie & 
Maschinenbau
Dr. Iman Zeglam-Verch
Maschinenbauingenieurin
Strategie &
Projektmanagement
Laura Dierig
‍‍‍‍Projektmanagement
Redaktion &
Kommunikation
Anna Katharina Klant
Theaterwissenschaftlerin
Ansprechpartnerin für
Politik, Verwaltung & Medien
Katharina Strohmeyer
Juristin & Journalistin
Wärmebedarfsrechnung & Quartiersentwicklung
Michael Haselbeck
Bauingenieur
Recherche, Analyse &
Projektassistenz
Florentine Zerfaß
Referentin kommunaler Klimaschutz
Bedarfsanalyse & Transformationsplanung
Dennis Diels
Ingenieur für Elektrotechnik

Bereit, die Klimakrise zu beenden?

Prozess starten